WMDEDGT und Wochenende – {04./05.02.23023}

Heute zäume ich das Pferd von hinten auf, denn heute ist der 05. des Monats und Frau Brüllen fragt “Was machst du eigentlich den ganzen Tag?”

Deshalb stelle ich den Sonntag voran in meinem Beitrag.
Es ist 4.40 Uhr und anscheinend meine neue Zeit, um am Wochenende in den Tag zu starten. Also mache ich das genauso, begebe mich ins Bad und hole dann die Fellnase aus ihrem Schlafgemach – sie darf nachts bei uns das Arbeitszimmer mit ihrem gemütlichen Bett beziehen –. Gemeinsam gehen wir erst einmal in die Küche. Ich bereite einige Dinge für den Tag bzw. unser Essen vor, heute soll es Hühnerfrikassee geben. Der James (Werbung ohne Auftrag) will mit den Zutaten gefüttert werden. Dann gibt es den Kaffee 1.0, mit dem wir zwei ins Wohnzimmer “umsiedeln”. Ich stricke, die “Gilmore Girls” laufen, die Fellnase lümmelt auf ihrem Kissen bis wir die Morgenrunde drehen können, weil die Zeit nun angemessen dafür ist. Dann kommt auch der wbLM aus dem Bett, es gibt ein ausgiebiges Frühstück. Viel passiert heute bei uns gar nicht, denn der Sonntag ist ja zum Faulenzen ideal. Der wbLM hat eine neue Serie im Streamingdienst entdeckt “– “Ragnarök” heißt sie und ist mir viel zu blutig –, die mich aber nicht sehr interessiert. Deshalb stricke ich, es gibt ein Entspannungsbad, ich lese Blogbeiträge. Kurz nach dem Mittag drehen wir noch eine Runde mit der Fellnase, die am späten Nachmittag von der jüngsten Tochter wieder abgeholt wird. Das Hühnerfrikassee essen wir gemeinsam, dann fahren die beiden nach Hause.
Vormittags erhalte ich von der Onleihe eine Mail, dass das vorgemerkte Buch jetzt zur Ausleihe zur Verfügung steht. Ich leihe es mir direkt aus und lese auch ein wenig im Buch “Muttertag” von Nele Neuhaus. Der Anfang gefällt mir schon einmal sehr gut, ich denke, dieses Buch könnte mich fesseln.
Jetzt werden wir einen sehr entspannten Abend auf der Couch verbringen und uns seelisch und moralisch auf die neue Arbeitswoche einstellen.

Der Samstag war auch nicht sehr spannend bei mir. Auch da bin ich bereits 4.40 Uhr wach. Es gibt viel Stricken und Lümmeln auf der Couch bis zum Frühstück. Nach einem kurzen Einkauf am Vormittag gemeinsam mit dem wbLM geht es damit dann den ganzen Tag so weiter. Am späten Nachmittag wird die Fellnase spontan von der Tochter gebracht. Sonst passiert nicht viel, aber meine Februar-Socken kann ich an diesem Wochenende ein ganzes Stück voranbringen.

Das war unser Wochenende und sage jetzt nicht: “Wie langweilig ist das denn?”. Das ist nicht Langeweile, das ist Entspannung pur 😀

Nun bleibt mir nur, dir einen guten Sonntagabend zu wünschen und einen angenehmen Start in die neue Woche.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch von deinem Tag berichten? Dann sei dabei und beantworte doch die Frage “Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag?” WMDEDGT bei Frau Brüllen

WMDEDGT {05.01.2023}

Was machst eigentlich den ganzen Tag (WMDEDGT)? Wieder steht heute die Frage bei Frau Brüllen im Raum und gern möchte ich über meinen Tag berichten.

Auch in diesem Jahr möchte ich dir an jedem 5. des Monats wieder erzählen, was ich gemacht habe, zumindest immer, wenn es meine Zeit erlaubt.

Was habe ich heute eigentlich den ganzen Tag gemacht?
Mein Körper möchte um 5.07 Uhr in den Tag starten. Na gut, dann starten wir eben einfach in den Tag, machen uns im Bad zurecht. Dieses putze ich auch gleich, dann ist das schon einmal erledigt für heute. Dann bitte ich den Kaffeeautomat um den ersten Kaffee und ziehe mich leise auf die Couch zurück, weil der wbLM ja noch schläft. Ich schalte mir “The Crown” an, nehme meine Patch-Decke zur Hand und stricke. Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, täglich ein Patch zu stricken (die liebe Mira hat mich damit angesteckt) und bisher klappt das super. Ich bin gespannt, ob ich das ab kommender Woche im normalen Alltag auch schaffe? Gegen 8 Uhr kommt der wbLM aus dem Bett. Ich bereite das Frühstück für uns vor, während er im Bad ist. Nach einem gemütlichen Frühstück an unserem letzten Urlaubstag – morgen ist ja Feiertag in Sachsen-Anhalt – beziehe ich das Bett frisch, beauftrage die Waschfee mit der Bettwäsche, der wbLM erledigt andere Dinge im Haushalt und der Wohnung. Es ist soweit alles erledigt und ich stricke noch eine Weile an den Januar-Socken vom Socken-Wolle-KALender 2023 (Ravelry-Link – Werbung ohne Auftrag).
Am frühen Nachmittag bereiten wir gemeinsam den Kaffeetisch vor, denn der Sohn mit Partnerin und Baby A. haben für heute einen Besuch bei uns angemeldet. Darauf freuen wir uns riesig, Baby A. besucht uns das erste Mal. Bisher waren wir immer bei der jungen Familie. Die 3 kommen bald, wir haben eine wunderbare Zeit zusammen. Mit Baby A. klappt auch alles bestens, sie ist zufrieden und ruhig und dann auch eine ganze Weile auf Omis Schoß. Nachdem die 3 sich wieder auf den Heimweg machen, lümmeln wir zwei noch etwas auf der Couch, essen später Abendbrot und werden nun einen ruhigen Abend verbringen.

Ich hoffe, dein 5. Januar war ebenso angenehm und ruhig? Ich wünsche dir einen angenehmen Abend.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch von deinem Tag berichten? Dann sei dabei und beantworte doch die Frage “Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag?” WMDEDGT bei Frau Brüllen

WMDEDGT {Montag, 05.12.2022}

Was machst eigentlich den ganzen Tag (WMDEDGT)? Wieder steht heute die Frage bei Frau Brüllen im Raum und gern möchte ich über meinen Tag berichten.

Ich hoffe, du bist nicht enttäuscht, aber heute ist mein Tag ganz kurz und knapp zusammengefasst: STRESSIG! Hilfe war das ein Tag. Aber gut das ist ja eigentlich normal kurz vor dem Urlaub und bei mir ist ja immer das Problem, dass ich die Geschäftsstelle allein leite und mich somit während der Urlaubszeiten niemand vertritt. Ich habe deshalb nicht die Möglichkeit zu sagen: “Kannst du das dann mal bitte beenden oder schnell noch erledigen?”. Also musste ich heute richtig Gas geben, obwohl gar nicht viel auf meinem Aufgabenzettel stand. Doch dann gab es technische Probleme, ich musste mit der Bank telefonieren, denn es mussten dringend noch Überweisungen raus. Das Telefonieren wiederum bedeutete, dass ich ewig in der Warteschleife hing. Als das Problem dann – laut Aussagen der Mitarbeiterin an der Hotline – erledigt war, sollte ich noch 1-2 Minuten warten und dann wäre alles wieder in Ordnung. Nichts war in Ordnung – also nochmals anrufen – nochmals Warteschleife …. was hätte ich währenddessen alles schaffen können. Dann kam noch ein weiterer Anruf, der mir zusätzliche Arbeit brachte und ich wollte ja unbedingt heute alles fertig bekommen. Aber ich habe es geschafft, es hat eben nur länger gedauert als gehofft. Dann freute ich mich auf meine Couch, wollte einfach nur noch stricken. Mein Montagsstarter sollte online gehen und dann ging es an die Nadeln, bis der wbLM nach Hause kam. Wir aßen Abendbrot, schwatzten über unseren Tag und ziehen uns nun wieder auf die Couch zurück zum gemütlichen Abend.

So sah mein Tag aus, kurz berichtet, denn da gibt es nicht viel zu schreiben. Ich hoffe, bei dir lief es etwas besser?

Komm gut durch die Woche und lass dich bloß nicht stressen.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch von deinem Tag berichten? Dann sei dabei und beantworte doch die Frage “Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag?” WMDEDGT bei Frau Brüllen

Tages-Rückblick und WMDEDGT – {Samstag, 05.11.2022}

Was machst eigentlich den ganzen Tag (WMDEDGT)? Wieder steht heute die Frage bei Frau Brüllen im Raum und gern möchte ich über meinen Tag berichten.

Meine Nacht verlief so wie jede zurzeit, ich war öfter wach. Dabei habe ich fast immer die gleichen Zeiten, zu denen ich wach werde. Gegen 4 Uhr verpflichte ich meinen Körper, noch ruhig zu bleiben. Das klappt meistens, machmal gehorcht er schneller, manchmal weniger schnell. Um 5.25 Uhr sagt er mir dann heute, dass es nun genügt mit der Ruhe und eigentlich der Kaffeeautomat ruft, weil er mit mir in den Tag starten möchte. Nun gehorche ich und steige leise aus dem Bett. Der wbLM und die Enkelmaus T. schlafen noch, während ich mich im Bad für die erste Tageshälfte fertig mache – also noch nicht ganz aufgehübscht, nur so weit, dass es für zu Hause genügt –. Mit dem ersten Kaffee verschwinde ich auf der Couch, genieße auch wirklich noch diese Ruhe und nehme mir mein Strickzeug, was ich seit Donnerstag nicht angerührt hatte, weil die Zeit mit Enkelin T. viel schöner und wichtiger war. 😉
Es ist 7.10 Uhr und Enkelin T. wird wach. Wir zwei starten in den Enkelin T.’s Tag, gehen schon einmal kurz ins Bad und dann warten wir auf den wbLM. Dieser folgt ein paar Minuten später. Dann gibt es ein schönes Frühstück zu dritt, bevor wir uns alle für den Tag richtig fertig machen und noch eine Runde miteinander spielen. Zum Mittag sind wir mit den Eltern und der Schwester (Enkelin E.) von T. in einem Restaurant verabredet, wo auch die “Übergabe” von Enkelin T. zurück an ihre Eltern erfolgt. Wir essen alle gemeinsam, schwatzen ein wenig, die Eltern von Enkelin T. und auch Enkelin E. berichten von ihrem Ausflug, den sie gestern gemeinsam unternommen haben. Es war ein Ausflug nach Berlin, bei dem Sehenswürdigkeiten auf dem Programm standen, die eher dem Alter von Enkelin E. entsprachen und der für T. viel zu anstrengend gewesen wären – am Ende sicherlich auch für die Eltern, wenn sie T. mitgenommen hätten –. So hatten wir ein paar schöne Tage mit T. und der Rest der kleinen Familie konnte einen entspannten Ausflug genießen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fährt dann jeder zu sich nach Hause.
Der wbLM und ich machen noch einen schönen Verdauungsspaziergang und verbringen einen sehr ruhigen entspannten Nachmittag. Auch den Abend werden wir jetzt entsprechend ausklingen lassen.

Ich habe ich gerade noch einmal damit beschäftigt, eine Download-Möglichkeit für das Bild des virtuellen Handarbeitstreffs “Gemeinsam werkeln” einzubauen, nachdem ich einige Rückmeldungen bekam, dass man das Bild gar nicht mitnehmen kann. Jetzt funktioniert es in dem Beitrag mit den Informationen und auch beim Bild in der aktuellen Linkparty. Und ich freue mich natürlich darüber.

Unser Sonntag soll ähnlich aussehen, ganz gemütlich. Da wird es maximal einen Spaziergang geben und sonst nicht viel passieren. So wird mein Tages-Rückblick für das Wochenende dieses Mal ausfallen, der Bericht von heute sollte genügen. 😉

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch von deinem Tag berichten? Dann sei dabei und beantworte doch die Frage “Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag?” WMDEDGT bei Frau Brüllen