Sonntagsglück No. 3

Sonntagsglück ist für mich auf jeden Fall das Ausschlafen, das in den Tag hinein lümmeln ohne Verpflichtungen oder Termine. Ich genieße es an jedem einzelnen Sonntag gemeinsam mit dem weltbesten Lieblingsmann. Heute ist auch wieder so ein schöner ruhiger Sonntag. Nach dem Ausschlafen (heute tatsächlich sogar bis 9.00 Uhr) haben wir in aller Ruhe und Gemütlichkeit gefrühstückt, dann ein paar Handgriffe gemeinsam in der Küche erledigt (Salat geschnippelt und alles für das Abendessen vorbereitet), dann hat jeder so ein wenig sein Ding gemacht. Während der weltbeste Lieblingsmann am PC damit beschäftigt war, über unser Urlaubsziel 2019 zu recherchieren, habe ich alles für das Backen meines morgigen Brotes vorbereitet und meine Pomelo zerlegt. Ich liebe diese Frucht und kaufe sie mir eigentlich regelmäßig, solange sie in den Obstabteilungen zu finden ist.


Ich wurde gestern gefragt, wie ich mein Müsli im Slow Cooker mache. Das Rezept möchte ich euch gern verlinken, hier geht es zum Honig-Mandel-Knuspermüsli, welches ich eigentlich am Liebsten mache. Es gibt aber noch mehr Müsli-Rezepte bei Gabi Frankemölle, deren Bücher ich übrigens sehr mag. So, das war jetzt alles Werbung ohne Auftrag, ich bin von diesen Dingen selbst überzeugt und mag die Rezepte, das Blog und die Bücher.

Jetzt werde ich noch eine kleine Blogrunde drehen. Euch wünsche ich noch einen schönen Restsonntag und kommt gut in die neue Woche.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Sonntagsglück bei Katrin