Stricken in fröhlicher Runde

Nach fast 3 Jahren (Ja, liebe Brigitt, es liegt wirklich so lange zurück. Den Beweis habe ich hier gefunden, es war der 20. Mai 2015.) war ich wieder einmal beim „Halleschen Strickstammtisch“. Ich hatte mich mit Brigitt verabredet, nachdem ich immer wieder Verabredungen absagen musste. Die Strickerinnen treffen sich seit einiger Zeit im „Café & mehr“, wo man sich wirklich wohlfühlen kann. Das Personal ist so bemüht, ich war erstaunt. Als die vorbereitete Tafel mit Strickerinnen voll war, wurde sofort ein weiterer Tisch heran geschoben, damit noch mehr Frauen Platz finden konnten. Es hat mir super gefallen, wir haben schön geschwatz, Strickstücke bewundert, in Strickzeitschriften und -büchern geblättert, ich konnte Elfi wieder einmal treffen. Wenn ich auch nicht jede Woche dabei sein kann, so werde ich es trotzdem ab und zu einrichten, weil es einfach nett war. 
❤️ Liebe Grüße von Catrin ❤️

Ein wunderschönes Wochenende ….

… geht nun zu Ende, ein Wochenende voller schöner Momente und netter Begegnungen. Das Wolle-Fest 2014 war ein voller Erfolg. Wenn ich bedenke, dass ich eine Zeit lang gar nicht dabei sein wollte, kann ich das jetzt nicht mehr glauben. Was hätte ich alles verpasst? Wen hätte ich alles nicht getroffen? Wen hätte ich alles nicht wiedersehen, sprechen und knuddeln können? Das wäre nicht auszudenken. Ich bin so froh, dass ich auch dieses Wolle-Fest besucht habe, ich war nun das 6. Mal dabei und es ist immer wieder schön (danke an die Organisatoren und Mitwirkenden). Viele Strickerinnen sieht man nur dieses eine Mal im Jahr, aber das ist so toll und man sollte es wirklich beibehalten. Ich danke allen, die mir den Tag gestern so verschönert haben, die mich beim Wolle-Fest begleiteten und auch noch einen wunderschönen und harmonischen Abend und heutigen Tag mit mir hier in Halle verbracht haben. Ich werde noch eine ganze Zeit in Erinnerungen schwelgen.

Natürlich habe ich mir auch etwas vom Wolle-Fest mitgebracht. Das ist meine Ausbeute, die haben mich so angestrahlt, die MUSSTEN einfach mit:

2014-04-12_Wollefest

Aus dem rechten Strang werden auf jeden Fall Socken, denn das ist ein “Freundinnen-Strang”, den meine allerbeste Freundin und ich uns gemeinsam gekauft haben. Das ist eigentlich so eine kleine Tradition, wenn wir schon gemeinsam beim Wolle-Fest sind.

Diese wunderbaren Dinge bekam ich von meinen beiden Gästen und habe mich wirklich sehr gefreut (danke nochmals an euch, ihr zwei Lieben):

2014-04-12_Wollefest_Überraschung

Wir hatten einen schönen Zeit zusammen und werden solche Treffen wiederholen, das haben wir uns fest vorgenommen.

Ich wünsche euch allen eine gute neue Woche, habe selbst frei und werde die Zeit genießen.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Wolle-Fest

Ich werde definitiv am 12.04.2014 beim Wolle-Fest in Leipzig sein und freue mich auf jeden, den ich dort treffe. Liebe Menschen werden mich begleiten …

♥ Einen schönen Sonntag wünsche ich meinen Lesern und eine gute neuen Woche,
liebe Grüße von Catrin ♥

Einen schönen Tag ….

… hatte ich heute, denn ich war in Leipzig bzw. Markleeberg zum Wollefest. Natürlich habe ich dort wieder viele nette Strickerinnen getroffen und nett geplaudert und ich konnte schöne Stunden mit Brigitt und ihrer Freundin verbringen. Danke nochmals an euch ♥

Es gab auch wieder allerhand Wolle dort zum Sehen, Fühlen und Kaufen. Ich habe meine Ausbeute am Stand von Birgit Freyer gekauft und die Anleitung ist auch schon da, so dass ich diesen Loop stricken kann, sobald meine Socken von den Nadeln gehüpft sind. Ich habe den Loop heute in echt gesehen und mich sofort verliebt. Und das sind meine Schätze von heute:

2013-05-25

Die Sprüche-Magneten sind nicht von Birgit, aber ich fand sie einfach toll.

Ich wünsche all meinen Lesern ein schönes restliches WE, lasst euch vom Regen nicht ärgern.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Es war sehr schön …

… gestern beim 5. Leipziger Wollefest. Ich habe so viele nette Leute kennengelernt und wieder gesehen, habe sehr nett geplaudert. Die neue Fläche für das Wollefest, der Agra-Park in Leipzig ist ganz idyllisch und mit dem Wetter hatten wir ja wirklich Glück, die Sonne schien sogar. Persönlich muss ich sagen, dass manche Stände ganz schön in den Büschen versteckt waren, aber alles in allem war es wieder ein gelungenes Fest und vor lauter Schwatzen mit den wunderbar netten Strickerinnen und Färberinnen bin ich nicht zum Fotografieren gekommen und, ihr werdet es kaum glauben, aber ich war nicht einmal an jedem Stand. Trotzdem habe ich mir eine kleine Ausbeute mitgebracht. Ich wollte unbedingt bei Geli einkaufen und auch Heikes Wolle (leider ohne Blog, aber bei FB gibt es Heike), die es noch nicht lange unter der handgefärbten Wolle gibt, wollte ich gern einmal probieren. Und das sind die 3 Stränge, die mit mir nach Hause fuhren (für alle, die es bei mit auf FB noch nicht gesehen haben *winke zu Franzi*):

IMG_0834

Und diese beiden Stränge habe ich mir ertauscht, der linke ist Sockenwolle von Heike und der rechte, das ist Lace-Garn von Asti. Wir hatten uns vorher schon zum Tausch eines Stranges untereinander verabredet:

IMG_0836

Nun freue ich mich schon auf das 6. Leipziger Wollefest und werde mir den Termin gleich vormerken, sobald ich ihn erfahre.

Ich wünsche euch allen einen schönen Rest-Sonntag und schicke liebe Grüße,
♥ Catrin ♥
PS: Mein Blog hat sich schnell noch das “Juni-Kleid” angezogen.