Nun ist ja schon fast …

… der Herbst da. Mir zeigt er sich schon viel deutlicher als ich es eigentlich möchte, aber da müssen wir wohl durch und können nichts dagegen machen. Deshalb dachte ich mir, ich ändere auch mein Blog-Outfit und passe es wieder der Jahreszeit an. Das Herbst-Design trägt dann hoffentlich dazu bei, dass wir in diesem Jahr einen ganz kurzen und wärmeren Winter bekommen als der letzte war.

So, nun könnt ihr mit mir schimpfen, macht mir nichts, ich lasse den Herbst trotzdem hier im Blog. haut auf tisch  Vielleicht kann ich ihn damit ja sogar noch ein wenig vergraulen???

All meinen Lesern wünsche ich eine schöne restliche Woche.

Catrin-eigenes_thumb

So, nun reicht es ….

… auch hier im Blog mit dem Winter, denke ich. Deshalb habe ich heute ein wenig Zeit damit verbracht, ein neues Design zu basteln. Hier habe ich auch gleich meine blühenden Orchideen zum Einsatz gebracht, das Foto entstand ganz frisch für dieses Design. Ich finde, das sieht doch gleich viel freundlicher aus als der Winter oder???? Also ich freue mich über die Sonnenstrahlen und die wärmeren Temperaturen, das glaubt ihr gar nicht. Da hat  mir das Putzen diese Woche gleich noch viel mehr Spaß gemacht. Morgen bekommen wir nämlich ganz lieben Besuch. Aufmerksame Leser meines Blogs kennen ja meine allerbeste Freundin, die liebe P. schon. Sie kommt morgen mit ihrem Mann zu uns und wir verbringen einen netten Tag miteinander. Nachdem unser geplantes Treffen im Dezember ausfiel, weil mein Schatz gerade an DEM Samstag arbeiten  musste (sonst muss er samstags nie arbeiten), freue ich mich auf den morgigen Tag noch mehr.

Außerdem, ihr Lieben, habe ich gewonnen und zwar hier bei Sonja. Man, darüber freue ich mich auch sehr, wünsche dir, liebe Sonja von hier aus einen tollen Urlaub und mache dir nur keinen Stress, verschicke den Gewinn, wenn du Zeit dazu hast.

So, ich gehe man in meine Perlenoase *grins*, es warten ein paar Bestellungen, die angefertigt werden sollen.

Catrin-eigenes

Nicht gestrickt ……

… habe ich heute, aber mal wieder einen neuen Hintergrund für mein Blog gebastelt und ein Headerbild ist auch entstanden. Da leider noch lange kein Frühling in Sicht ist, möchte ich euch am Winter in unserer Stadt teilhaben lassen. Ich hoffe, mein neues Design gefällt euch???? Über Tipps und Anregungen freue ich mich natürlich wieder sehr.

Ich habe jetzt ein ganz langes WE, denn ich habe morgen schon frei und da wollen unsere Tochter und ich mal eben einen neuen Käfig für den Hamster kaufen. Im Moment lebt die Hamsterdame in einem Aquarium, sucht aber ständig den Weg ins Freie über die Öffnung oben. Also muss doch eine “geschlossene Station” her *feigs*. Und nun bedauert nur die Hamsterdame nicht, sie ist doch selbst Schuld *grins*.

Catrin-eigenes

Ein neues Outfit …

… sollte ja mein Blog schon länger bekommen, aber eben am Liebsten eins, was ich selbst gebastelt habe. Wenn man auch wunderschöne Backgrounds im Netz findet, so findet man sie dann halt immer in mehreren Blogs und das wollte ich sooooooooooooooooo gern für mein Blog ändern. Und heute habe ich es geschafft. Ich erhielt in Astis Gruppe auf meine (eigentlich nicht so ernst gemeinte Frage) eine richtig tolle Antwort *zwinkerzuEri* und konnte heute meine Finger nicht vom PSP lassen. Ich musste einfach basteln. Das Einfügen in mein Blog klappte besser als erwartet. Zuerst versuchte ich mich in einem neu angelegten Testblog und nun dürft ihr mein neues Blog-Design hier sehen. Natürlich musste in dem Zusammenhang auch gleich ein neues Headerbild her *grins*. Ihr könnt sicher sein, es folgen weitere Layouts in der Form und sicher auch noch anders und besser, denn noch bin ich ja ganz am Anfang meiner Erkundungen im PSP. Ich danke allen, die mich hierbei so toll unterstützen.

Ja, ihr Lieben, eure Meinung ist mir natürlich wieder sehr wichtig und ich danke euch schon dafür. Und ich glaube, in den nächsten Tagen gibt es wieder etwas Gestricktes, denn die “Frieda” ruft sehr nach mir *lach*. Ich gehe jetzt erst einmal Blogs und Mails lesen, die kamen heute sehr zu kurz, flatterten nur ein paar ein und nun lese ich.

Catrin-eigenes