Da geht das Omi-Herz auf – {mein Samstagsplausch No. 7/2021 am 10.04.2021}

Mein Beitragstitel verrät es dir heute schon. Ich hatte eine wunderschöne Woche und mehrmals ging mir das Omi-Herz auf. Gern möchte ich dir darüber erzählen. Na ja, eigentlich gibt es so viele auch nicht zu erzählen, doch Fotos sagen ja manchmal mehr als 1000 Worte. Unsere Osterfeiertage waren wirklich schön. Wir haben am Samstag nochmals einiges im Garten gemacht, nachmittags kamen uns dort die jüngste Tochter und die Fellnase besuchen. Das war es dann aber auch mit dem Garten, denn die eisigen Temperaturen ziehen mich nicht wirklich in die Beete. Das ist nicht schlimm, wir schaffen den Rest noch. Sobald es wieder wärmer wird, geht es weiter. Zum Glück blieb es am Ostersonntag trocken, wir konnten unseren Plan umsetzen und die Ostereier -geschenke im Garten verstecken. Es war ein Wunsch der großen Enkelmaus, sie wollten gern draußen suchen. Die kleine Enkelmaus wird erst im kommenden Jahr aktiv suchen. Also auf in den Garten nach einem gemütlichen Frühstück, wo wir uns mit der Tochter, Mann und Enkelmädchen verabredet hatten. Die große Enkelmaus durfte mit Schwester, Papi und Opi noch einen kleinen Spaziergang machen, während wir Frauen (Mami und Omi) bemüht waren, in den doch noch sehr „kahlen“ Büschen die Geschenke zu verstecken, zumal die große Enkelmaus ja doch schon bessere Verstecke braucht. Aber wir haben es hinbekommen, am Ende zählt ja der Spaß, denn die große Enkelmaus weiß inzwischen, wer die Eier versteckt 😉 Schnell waren alle Geschenke gefunden, die auch direkt im Garten ausgepackt wurden. Ein Betteln und Bitten brachte mir gar nichts, ich bekam nicht ein Geschenk, die Enkelmaus wollte alles selbst behalten 😀

Nach der großen Suche gingen wir zur Tochter und tranken dort gemeinsam Kaffee, spielten mit dem großen Enkelmädchen Spiele, während die Kleine immer mit bei uns war. Es war ein wunderbarer Tag für alle. Später führte ich dann noch ein sehr intensives Gespräch mit der kleinen Enkelmaus, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten. Das Omi-Enkelin-Gespräch wurde natürlich festgehalten und ist sehenswert, wie ich finde und du wirst durch die gezeigten Fotos verstehen, warum mein Omi-Herz aufging:

Am Montag ließen wir unsere Ostertage schon ruhig ausklingen und starteten am Dienstag in die kurze Woche. Neben einem Termin beim Zahnarzt lag natürlich Büroarbeit an. So eine kürzere Woche ist wunderschön, aber andererseits bedeutet es für mich dann auch, dass ich meine Arbeiten an weniger Tagen schaffen muss. Das kann auch stressig werden. Nun gut, das war es ja nun erst einmal mit verkürzten Wochen bis Mitte Mail, dann ist Christi Himmelfahrt/Vatertag, was uns wieder eine kürzere Woche beschert. Wobei es da nicht so schlimm ist, weil meine Arbeitstage keine freien Tage sind.
Genug von Arbeit und Bürokram geschwatzt, ich freue mich jetzt auf dieses Wochenende. Wir werden den Sohnemann, seine Partnerin und ihren liebenswürdige kalte Schnauze (den Hund der beiden) sehen. Ich freue mich auf die Zeit mit den dreien und sonst auf ein superruhiges Wochenende. Das wünsche ich dir auch von Herzen.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Meine Beiträge der Woche:

Verlinkt: Samstagsplausch bei Andrea

Freitags-Füller #621

Lange habe ich den Freitags-Füller nicht mehr ausgefüllt. Heute möchte ich diese Tradition wieder aufnehmen. Barbaras Fragmente sind in Fett-Schrift, meine Ergänzungen in Normal-Schrift.

1. Ich lese zurzeit fast jeden Abend mein Ebook und muss sagen, das ist auch wirklich sehr spannend. Derzeit kann ich es beinah nicht weglegen. Doch wenn ich abends im Bett lese, bin ich auch schnell müde und lege den Reader freiwillig weg.

2.  Wir mögen Resteverwertung sehr. Wir kochen auch gern am Wochenende mehr, um dann wochentags noch Reste zu essen.

3. Am Montag werde ich – wie an jedem Montag – meine Büroarbeit erledigen.

4.  Sonne und wärmere Temperaturen, das wäre ein Traum.

5.  Im übrigen hätte ich dann auch nichts dagegen, wenn das Wetter schön und vor allem beständig bleibt, schließlich möchten wir doch auch bald in die „Villa“ ziehen..

6. Der Sommer im Garten und in der Villa ist dann wieder, trotz normalem Alltag einfach Entspannung und Erholung, besonders für mich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Seehecht und Linsen-Spinat-Gemüse und danach einen ruhigen Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann, morgen habe ich geplant, gemeinsam mit dem weltbesten Lieblingsmann den Sohn mit Familie zu sehen  und Sonntag möchte ich einfach einen ruhigen Tag verbringen!

Nun bringe ich meinen Freitags-Füller noch zu Barbara und verschwinde in der Küche, um Seehecht mit Linsen-Spinat-Gemüse zuzubereiten. Dir wünsche ich einen schönen Abend und guten Start ins Wochenende.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Freitags-Füller bei Barbara

WMDEDGT – 05.04.2021 – Mein Blogroll – endlich!

Also an meinem Blogroll bin ich ja beinah verzweifelt, was habe ich herumgebastelt. Heute endlich habe ich es geschafft – ich habe fertig – und vor allem so, wie ich es mir vorgestellt habe. Meine lesenswerten Blogs gibt es ja schon eine Weile im oberen Menü. Doch dort wurden die neuesten Beiträge meiner Lieblingsblogs nicht angezeigt. Dabei finde ich das für mich selbst so wichtig, denn so sehe ich direkt auf dieser Seite, ob es neue Beiträge in meinen Lieblingsblogs gibt, muss nicht immer zu Bloglovin (irgendwie mag ich das nicht mehr und vergesse dadurch auch den täglichen Besuch dort). Schon lange habe ich das Plugin Feedzy, ich hatte es auch bereits erfolgreich genutzt, aber irgendwann wieder deaktiviert und nun, da ich es gern wieder nutzen wollte, stellte ich mich seit Wochen schlicht und einfach dämlich an, es wieder richtig einzubauen. Hatte ich alle meine Lieblingsblogs dort aufgelistet, bekam ich eine Fehlermeldung und am Ende wurden keine Blogspot-Blogs angezeigt. Also an dem Ding biss ich mir jetzt aber tatsächlich die Zähne aus. Doch es hat sich gelohnt. Du findest jetzt in meinem Menü oben unter dem Punkt „Lesenswerte Blogs“ den Unterpunkt „Mein Blogroll„, wo alle Blogs nur aufgelistet sind und als zweiten Unterpunkt habe ich „Neueste Blogroll-Beiträge“ eingepflegt. So bleiben wir (du und ich) immer up to date in meinen – und evtl. auch deinen? – Lieblingsblogs. Hast du auch so ein Blogroll, welches dir die neuesten Beiträge deiner Lieblingsblogs anzeigt oder nutzt du einen anderen Feed-Reader? Sicherlich kann man die meisten Blogs abonnieren und sich dann eine E-Mail schicken lassen bei neuen Beiträgen. Aber ganz ehrlich? Die E-Mail lese ich evtl. in einem ungünstigen Moment, wo ich keine Zeit finde, dein Blog zu besuchen und bis ich das könnte, habe ich es oftmals wieder vergessen. 🙁 Nun heißt es für mich einfach nur noch: täglich zu einer bestimmten Zeit meine eigene Seite „Neueste Blogroll-Beiträge“ zu besuchen und schon verpasse ich nichts mehr. 😉 Und genau das mache ich jetzt noch, bevor ich den PC für heute zur Nachtruhe schicke.

PS: Siehe da, mein Blick zu den neusten Beiträgen hat schon heute sein gutes getan, denn ich war bei Illy, die über ihren 05.04.2021 berichtet und damit Frau Brüllens Frage „WMDEDGT“ (Was machst du eigentlich den ganzen Tag) beantwortet. Das mache ich doch auch gleich und schiebe meinen Vormittag nach. Womit ich den Nachmittag verbracht habe, weißt du ja schon. Der Vormittag lief sehr ruhig bei uns, wir haben lange und ausgiebig gefrühstückt, der weltbeste Lieblingsmann und ich. Dann haben wir beschlossen, uns ins Arbeitszimmer zurückzuziehen. Der weltbeste Lieblingsmann musste dienstliche Dinge erledigen, während ich mir am Blogroll die Zähne ausbiss. 😀 Nein, vorher füllte ich den Montagsstarter aus und las schon einige Blogs und ließ bei dem einen oder anderen ein paar Worte da. Und weil ich den PC nun gleich tatsächlich in die Nachtruhe schicken möchte, kann ich dir jetzt schon sagen, dass ich noch einmal in meinen Lieblingsblogs vorbeischaue, mich dann um unser Essen kümmere und mich danach auf die Couch verkrümle. Vielleicht stricke ich heute noch ein paar Maschen um zu testen, ob ich das noch kann. 😀

Ich wünsche dir einen wundervollen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥