Freitags-Füller #567

Bevor ich es mir gemütlich mache mit meinen Stricknadeln, ergänze (in gewohnter Weise in Fettschrift) ich noch Barbaras:

1.  Die Welt hat noch so viele Ecken, die ich kennenlernen und mit dem weltbesten Lieblingsmann bereisen möchte.

2. Viel zu schnell und viel zu weit fortgeschritten ist die Ausbreitung des Corona Virus. Auch hier in Halle wurden nun Maßnamen ergriffen, Schulen, Kitas, Horte, Kinos und andere öffentliche Einrichtungen bleiben in den nächsten 2 Wochen geschlossen.

3.  Ich persönlich bin zwar noch etwas ruhiger und nicht zu sehr von der Corona-Virus-Panik angesteckt, aber man macht sich schon doch so seine Gedanken, hat Angst um seine Lieben und hofft, dass sich niemand ansteckt. Selbst von den Hamster-Einkäufern war ich gestern schon kurz “angesteckt”, als mir bewusst wurde, dass evtl. auch die Lebensmittelgeschäfte schließen könnten. Aber nein, ich war nicht einkaufen. Wir waren in der Stadt und auch im Drogeriemarkt und ertappten uns dabei zu sagen: “hier gibt es noch Toilettenpapier” 😀

4. Ich wünsche mir sehr, dass man uns jederzeit ausreichend gut informiert über den Stand der Dinge beim Corona-Virus.

5. Es gibt gute Gründe, noch nicht in Panik zu verfallen, unsere Vorräte im Keller reichen noch eine Weile. 😉

6.  Brot und Nudeln haben wir schon ewig nicht mehr gekauft, weil ich diese Dinge selbst produziere.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Einläuten des Wochenendes mit dem weltbesten Lieblingsmann, morgen habe ich geplant, die Zeit mit der ältesten Tochter und der Enkelmaus zu verbringen (die Männer werden den Hausbau des Sohnes vorantreiben) und Sonntag möchte ich auf jeden Fall einen ruhigen Tag verbringen, muss aber schauen, ob allein oder mit dem weltbesten Lieblingsmann. Das richtet sich nach dem Vorankommen der Männer morgen beim Hausbau!

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Freitags-Füller bei Barbara