Ziemlich viele Gedanken in diesen Zeiten – {Samstagsplausch 12/2020}

Mein Samstagsplausch wird heute ein wenig anders aussehen als sonst, ich werde nicht jeden einzelnen Tag aufführen, denn die Woche verlief doch anders als alle anderen gewohnten Wochen. Das kann sich jeder von euch vorstellen. Dennoch möchte ich mich – gerade jetzt, da wir zu Hause bleiben sollen – sehr gern zu Andrea und allen anderen Plauscherinnen.

Die Woche war schon sehr anstrengend. “Anstrengend” kann ja auch sein, wenn man nicht viel zu tun hat, wenn man nicht viel machen kann, die Gedanken um die derzeitige Situation und vor allem die zukünftigen Zeiten sind anstrengend für mich. Meine Woche verlief ohne große Aktivitäten, die Enkelmaus wurde bereits am Mittwoch wieder abgeholt, da der Papa im Homeoffice arbeitet. Ich habe mich mit dem einen oder anderen beschäftigt, die Büroarbeit läuft weiter und durch die derzeitige Situation auch etwas turbulenter. Aber das wird schon. Am kommenden Montag habe ich einen Urlaubstag, denn eigentlich wären wir – der weltbeste Lieblingsmann und ich – seit gestern im Kurzurlaub bis einschließlich Montag. Natürlich haben wir diesen schon am vergangenen Sonntag storniert. Gestern waren wir auf der Baustelle des Sohnemanns (deshalb gab es diese Woche keinen Freitags-Füller bei mir), weil der weltbeste Lieblingsmann heute den Tag für mich freihalten wollte. Dafür gibt es natürlich einen wunderschönen Grund 😉

Bereits am Donnerstag, als bekannt wurde, dass die Geschäfte geschlossen werden, besorgte der weltbeste Lieblingsmann im Blumenladen seines Vertrauens meinen Geburtstagsblumenstrauß. 🙂 Wir werden also das verlängerte Wochenende – und eben auch heute “meinen Tag” – ruhig verbringen, auch einmal in den Garten gehen, ansonsten nicht viel unternehmen.

Ich hoffe, dass ihr alle und eure Familien bei guter Gesundheit seid? Passt bitte auf euch auf und kommt gut durch diese gruselige Zeit. Besinnt euch auf das Wesentliche (in dem Punkt hat die ganze Situation doch auch etwas Gutes, man besinnt sich), macht es euch zu Hause schön und nehmt vor allem Rücksicht auch auf die anderen. Wenn jeder einfach den Empfehlungen folgen würde, könnte man z. B. Ausgangsverbote/-sperren vermeiden.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch über deine Woche oder andere Dinge berichten, uns an Gedanken teilhaben lassen und mit uns plauschen? Dann schau doch hier vorbei: Samstagsplausch bei Andrea