Ich wünsche euch …

Ich hoffe, ihr werdet eine ruhige Woche haben. Ich selbst gewöhne mich nun an den neuen Rhythmus, denn bisher habe ich ja immer nur vormittags gearbeitet, dafür aber auch an den Donnerstagen. Ich denke aber, die beiden langen Tage (Montag und Dienstag) überstehe ich gut, wenn ich an meinen superkurzen Mittwoch und den freien Donnerstag denke. Allerdings habe ich diese Woche Mittwoch auch einen langen Tag, denn nachmittags ist noch eine Sitzung, aber das gibt gleich ein paar Überstunden, die dann irgendwann abgebummelt werden können *freu*.

So und für die ganz neugierigen Leute schreibe ich noch, dass ich am Pullover noch ein Ärmelbündchen stricken muss, dann den Kragen und dann muss ich noch zusammennähen. Allerdings bin ich mir beim Kragen noch nicht sicher und überlege noch, ob ich den aus der Anleitung oder lieber einen Rollkragen stricke. Na, ich mache heute nach der Arbeit erst einmal an meinen Ärmeln weiter und denke dabei über den Kragen nach.

Ich freue mich übrigens auch, hier wieder vertraute Leser zu finden und danke euch für eure Treue.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.