Socken-Schubladen wurden heute …

… bei den Heinzelmännchen gezeigt und ich fotografierte meine Socken auch einmal und zeigte sie. So viele habe ich gar nicht, aber das sind ganz allein meine:

Sockenfach (1)

Beim Fotografieren der Socken kam mir die Idee, da auch gleich wieder einmal mein Blogoutfit zu ändern und diese Socken hier irgendwie einzubauen und das habe ich gerade gemacht. Bis zum Herbst ist es noch eine Weile, so konnte ich gut die Patches im Hintergrund gegen meine Socken austauschen.

Ich danke auch für die Kommentare (einige bekam ich auch per Mail oder bei FB und nicht über die Kommentarfunktion) zu meinen genähten Sachen, darüber freut sich Frau doch sehr. Wenn mir auch die vielen Klicks bzw. Blogbesucher an dem Tag gefallen, so freue ich mich doch mehr über die Kommentare von euch, da bin ich ganz ehrlich.

♥ Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für alle Leser wünscht Catrin. ♥

6 Kommentare

  1. Die sehen wirklich gut aus, aber Du hast recht, so viele sind es wirklich nicht. Aber – das geht mir auch so – ich stricke die letzten Jahre so 30 – 40 Paar im jahr – und bei mir liegen ca. 10 Paar in der Schublade. Schon komisch …
    Ach übrigens – dad paar, welches klein im Bloghintergrund platziert ist, gefällt mir ganz besonders. was ist denn das für eine Wolle??
    Viele liebe Grüße und noch ein schönes restwochenende wünscht Dir Silke

  2. toll sehen sie aus. da hast du mich auf eine tolle idee gebracht werde demnächste meine fotoknipsen(viel mehr)und die meiner familie werden auch geknipst.
    oh ob ich die alle auf ein foto bringe …eher nicht;-))

    lg aurelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.