Samstagsplausch {16.18}

Meinen Samstagsplausch gibt es wieder einmal am Sonntag, denn ich bin nicht früher dazu gekommen. Der weltbeste Lieblingsmann ist ja noch zu Hause, darf noch nicht werkeln und schwer heben, aber das gute Wetter im Garten darf er schon genießen, während ich die Beete nach dem Winter in Ordnung bringe. So verging unsere letzte Woche wirklich sehr schnell und war wunderschön.

Am  letzten Sonntag hatte ich uns Irisches Beefsteak mit Prinzessbohnen im Bacon-Mantel gemacht, das war so lecker.

Das Beefsteak hat unser Kontaktgrill zubereitet, die Bohnen im Bacon-Mantel wurden in der Heißluftfritteuse gegart, so macht das Kochen Spaß und ist entspannt.

Wie oben schon erwähnt waren wir oft im Garten in dieser Woche neben meiner Büroarbeit, die Beete sind nun weitestgehend ordentlich. Kartoffeln, rote Beete, Radieschen, Spinat und Zwiebeln sind in der Erde und die Erdbeerpflanzen sind gesetzt. Wenn auch meine Strohnester etwas belächelt werden, hoffe ich, dass die Früchte am Ende so ein wenig vor Fäule und Schnecken geschützt werden. Gestern habe ich mir noch meine Kräuterecke vorgenommen und auch das Beet, auf dem die Tomaten nach den Eisheiligen ihren Platz finden sollen. Die alte Schubkarre auf dem oberen Foto kann nicht mehr fahren, aber evtl. gedeihen darin meine ausgesäten Blumen gut?

Gestern konnte ich wieder einmal feststellen, dass ein Garten nicht nur zum Anbauen und Ernten gut ist, man hat auch wirklich nette Nachbarn dort. So bekam ich von einer Nachbarin Bärlauch, den sie mit ihrem Mann aus dem Wald geholt hatte. Ich habe mich so gefreut und heute früh die Küche blockiert. Bärlauchbutter und Bärlauch-Pesto sind entstanden.

Nachdem die Küche wieder aufgeräumt war, beschloss ich, unseren Balkon auch endlich für den Sommer herzurichten, damit wir dort wieder frühstücken oder entspannen können. Ich möchte nur noch eine kleine Pflanze für den Tisch kaufen, damit es etwas freundlicher aussieht. Jedoch muss die viel Sonne und Hitze abhalten können, denn unser Balkon bekommt die Sonne von mittags bis zum Abend. Aber da wird sich etwas finden.

So verlief unsere Woche und ich bin wirklich zufrieden. Dieses Jahr habe ich richtig Lust auf Garten. Beim nächsten Mal geht es noch dem Löwenzahn an den Kragen, der ist ja dieses Jahr richtig üppig, die Blumenbeete werden noch vom Unkraut befreit und dann sind wir erst einmal durch. Sauber ist die Villa auch schon, so dass wir bestimmt bald auch einmal dort schlafen. Warten wir ab, wie das Wetter jetzt wird, es soll kommende Woche ja etwas durchwachsener werden. Aber wir machen das Beste draus und finden schon Beschäftigung. 

Nun schaue ich noch bei Andrea vorbei, was die anderen Plauscherinnen so berichten und dann geht es evtl. noch für ein Stündchen auf den Balkon. 

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.