Wenn die Uhren anders ticken – Samstagsplausch 7.19 und #Sonntagsglück No. 7

Ich bin heute etwas später dran mit meinem Wochenrückblick, doch im Urlaub ticken die Uhren ja bekanntlich anders. Ganz anders tickten unsere Uhren seit vergangenen Samstag, denn wir hatten nicht nur die Enkelmaus bei uns, wir waren mit ihr im Center Parc in der Bispinger Heide (Werbung ohne Auftrag). Gleich nach unserer Ankunft am Samstag erkundeten wir die Gegend noch bevor wir unser Ferienhaus beziehen konnten. Nachdem wir dieses eingenommen hatten, gab es direkt den ersten Abstecher ins „Aqua-Mundo“, wo sich das Erlebnisbad befand. Gleichzeitig war es die zentrale Anlaufstelle für viele andere Aktivitäten. Wir tobten uns im Bad aus (die Enkelmaus und der weltbeste Lieblingsmann mehr als ich) und kauften im Supermarkt noch ein paar Kleinigkeiten ein, die wir für unseren gemütlichen Abend brauchten. Den Sonntag verbrachten wir lange und ausgiebig im Erlebnisbad und machten am Montag einen Abstecher in die schöne Stadt Lüneburg. Da ich nun an diesem Tag schon einmal in dieser wunderschönen Stadt war und eine ehemals treue Zuschauerin einer Fernsehserie bin, die täglich nachmittags kommt, musste ich mir den Hauptschauplatz des Geschehens dieser Serie auch unbedingt anschauen.
Das Hotel „Drei Könige“, zumindest nennt es sich in der Nachmittags-Serie so (Werbung ohne Auftrag)


Ich konnte feststellen, dass Lüneburg eine genauso schöne und idyllische Altstadt hat, wie ich es der Serie immer entnehmen konnte und diesen Schauplatz erkannte ich sofort, das Schild am Eingang bestätigte mir dann nur, dass ich mich nicht irre. Wir hatten also einen schönen gemeinsamen Tag in Lüneburg. Natürlich gab es auch nach diesem Tagesausflug noch einen Abstecher ins Erlebnisbad mit einem anschließenden leckeren Abendessen in einem der Restaurants des Center Parcs. Am Dienstag und Mittwoch testeten wir bzw. die Enkelmaus weitere Aktivitäten im Center Parc, Baden stand täglich auf dem Plan, wenn man die Möglichkeit schon einmal hat und abends hatten wir uns für Dienstag und Mittwoch Essen am Büfett ausgesucht, was auch sehr lecker war. Am Donnerstag traten wir die Heimreise an, brachten die Enkelmaus zu ihren Eltern zurück, gaben unseren Urlaubsbericht ab und fuhren dann selbst auch wieder in die heimischen Gefilde. Den Freitag verbrachten wir zwei entspannt und schön mit einem Stadtbummel, einem Kinobesuch und einem Abendessen im Restaurant in der Innenstadt. Auch das war sehr gemütlich.

Leider erreichten uns noch während unseres Aufenthaltes im Center Parc zwei weniger gute Nachrichten, die uns dann am Ende des Urlaubes doch ziemlich beschäftigten und unsere Gedanken immer noch darum kreisen lassen. Ein noch viel zu junger Mensch ging eindeutig zu früh von dieser Welt und ein noch kleineres Wesen hat eine Krankheit, die sie nun wohl das ganze Leben begleiten wird. Wenn man solche Dinge hört, ist man nur froh, dass in der unmittelbaren Familie alles in Ordnung ist, alle gesund sind und man nicht vor manches unlösbare Problem gestellt wird. Die Kleinigkeiten, die man bewältigen muss, sind gegen solche Dinge „Pillepalle“, wie ich immer so schön sage. Man sollte doch zufrieden sein mit dem, was man hat und sich daran erfreuen.

Auch noch während unseres Urlaubes erreichte mich eine liebe E-Mail von Tina, die mir mitteilte, dass ich bei ihrem Gewinnspiel anlässlich des 2. Bloggeburtstages gewonnen hatte. Hach, wie hatte ich mich gefreut, denn damit habe ich gar nicht gerechnet. Heute konnte ich mein Päckchen aus dem Paketshop auslösen und schaut, wie liebevoll Tina die wunderschönen Dinge verpackt hatte. Danke, liebe Tina, mir hast du sehr viel Freude damit bereitet.


Wir zwei werden nun noch die letzten Stunden in aller Ruhe verbringen, bevor uns der Alltag wieder einholt und wir uns dann bis zu den nächsten freien Tagen ziehen. Ich wünsche euch allen ein schönes restliches Wochenende.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Samstagsplausch bei AndreaSonntagsglück bei Katrin

7 Kommentare

  1. Liebe Catrin, was für eine tolle Zeit. Schön das ihr solch eine schöne Zeit hattet. So schlechte Nachrichten bringen einen immer wieder runter und machen einen sehr Nachdenklich. Da ist dann tatsächlich vieles unwichtig.
    Schön mit Deinem Gewinn. Nun versuche Dich wieder an den Alltag zu gewöhnen und hab noch einen schönen Restsonntag. Lieben Gruß Sylvia

  2. Hallo Catrin,

    das hört sich ja wirklich nach einer ganz tollen Woche an. Schön wenn die Enkelkinder mit Oma und Opa wegfahren dürfen. Das hat ihr bestimmt gefallen, denn bei den Großeltern darf man immer am meisten 🙂

    Ich freue mich auch immer, wenn ich irgendwo gewinne. Habe schon lange nirgends mehr mitgemacht. Muss ich mal wieder in Angriff nehmen.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und LG
    Nicole

  3. liebe Catrin,
    Danke für deinen Link zu meiner Blogparade #sonntagsglück. Zufälle gibt’s: du schreibst von Lüneburg und gerade heute morgen habe ich einen neuen Follower auf Insta bekommen … eine Frau aus Lüneburg, die jetzt in Michigan / USA lebt. Witzig, oder? Ein Teil meiner Familie lebt übrigens in Lüneburg … ich sag’s ja: Zufälle gibt’s. Hab‘ einen schönen Tag und Danke für’s dabei sein.
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

  4. Ich schließ mich meinen Vorschreiberinnen an und freue mich mit dir über den Gewinn und den Urlaub mit der Enkeltochter.

    Hab einen schönen Abend und ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß Eva

  5. Solche Urlaube bleiben wohl immer in Erinnerung bei allen. So Überraschungs Pakete auspacken hebt unglaublich die Stimmung. Wenn man von solchen Schicksalsschlägen hört kommt bei mir Dankbarkeit auch auf,
    L G Pia

  6. Liebe Catrin,
    wie schön, dass du den wunderschönen Urlaub mit der Enkelin dann auch noch mit diesem schönen Gewinnpaket beschließen konntest. Nach Lüneburg möchte ich auch irgendwann mal. Meine Cousine hat da eine Zeit lang gelebt und auch immer von der Stadt geschwärmt.
    Ja, du hast schon Recht, wenn man hört, was andere Menschen mit sich herumtragen müssen, dann erdet man sich selbst mal wieder und die eigenen Wehwehchen sind gar nicht mehr so groß.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.