Mich gibt es noch – {Samstagsplausch 38/2020}

Hallo, ihr lieben Leser,

nun war es hier ein paar Wochen sehr ruhig, ich war einfach zu beschäftigt und hatte keine wirkliche Lust auf Bloggen. Aber uns geht es sehr gut und das wollte ich euch heute wissen lassen. Es wird auch kein Samstagsplausch in dem Sinne, es wird nur ein Lebenszeichen. Wir haben am vergangenen Samstag unsere „Villa“ verlassen und sind wieder zu Hause. Natürlich hatten wir nicht damit gerechnet, dass es nochmals solche Temperaturen und Sommer geben wird. Aber ich muss zugeben, dass es mir zu Hause auch sehr gut gefällt. Ich habe hier in den letzten Tagen einiges geschafft, was ich mir für die Wintermonate vorgenommen hatte. So sind Gäste- und Arbeitszimmer auf- und umgeräumt und für das 2. Enkelkind eigentlich alles vorbereitet. Bald ist es soweit. Ich freue mich wirklich sehr.
Ansonsten ist neben Homeoffice und anderen Dingen kaum Zeit für viel Nachdenken, Bloggen, Internet. Noch sind wir so ein wenig in der Phase des Ankommens wieder zu Hause, genießen das aber auch alles. Wir sind auch noch oft im Garten, nehmen die letzten Sonnenstrahlen und das Unkraut mit.

Ich hoffe, euch geht es gut, ihr genießt das traumhafte Wetter und wünsche euch, dass ihr gesund bleibt (die steigenden Infektionszahlen machen mir schon zu schaffen).

Ich weiß noch nicht, wann ich wieder regelmäßig blogge, ich wollte euch nur schreiben, dass es mir sehr gut geht und euch alles Liebe und Gute wünschen.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Samstagsplausch bei Andrea

6 Kommentare

  1. Schön zu hören, dass es euch gut geht und die Vorfreude auf das Enkelkind kann ich gut nachvollziehen. Bekommt eigentlich die Enkelmaus ein Geschwisterchen? Ja auch bei uns hält der Sommer immer noch an und der See lädt noch zum baden. Bin auch sehr gespannt wie sich die Lage in nächster Zeit entwickeln wird, ich für mich bleibe mehrheitlich immer noch zu Hause und vermeide es unter viele Menschen zu gehen. Zu wichtig sind mir die Hütetage meiner Enkelin.
    L G Pia

  2. Hallo Catrin, da bist du ja wieder. Schön, dass du es mal wieder geschafft hast. Ja diese Woche war es nochmal richtig sommerlich, aber das habt ihr anscheinend auch zu Hause noch genossen. Es ist schon bald so weit mit dem Baby? Wahh wie doch die Zeit vergeht, dachte, du hast das erst vor ein paar Wochen geschrieben. Dann werdet ihr als Großeltern bestimmt gut eingespannt sein. Man ist ja bei dem zweiten über jeden froh, der mit dem großen Kind spielt, damit man auch mal außer der Reihe ausruhen oder schlafen kann 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und LG Nicole

  3. Liebe Catrin, schön, von Dir zu lesen. Manchmal ist das eben so. Genieße die Zeit und freue Dich auf Dein Enkelkind. Den Hula Hoop Reifen halte ich jetzt schon länger am Körper. Grins.
    Lieben Gruß und und hab ein schönes Wochenende. Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.