Mein Montagsstarter No. 3/2021 am 12.04.2021

Je später der Abend, um so schöner die Beiträge 😀 Das ist Quatsch, aber ich komme erst jetzt dazu, den Montagsstarter von Antetanni und Martin auszufüllen. – Die vorgegebenen Fragmente sind in Fettschrift, meine Ergänzungen in normaler Schrift. –

❶ Hoffnung sollte man nie aufgeben, denn am Ende wird alles gut. Ich durfte erst heute wieder diese Erfahrung machen.

❷ Warum kann es denn bitte nicht einfach jetzt sofort mal herrliches und sonniges Frühlingswetter geben mit angenehmen Temperaturen? Diese Eiseskälte nervt mich wirklich allmählich.

❸ Experten sollten endlich einmal richtige Entscheidungen treffen und vor allem nicht ständig wieder zurückrudern, wenn es um die Corona-Maßnahmen geht. Dieses ewige Hin und Her macht uns alle nur kaputt. Ich habe nichts dagegen, wenn ein richtiger Lockdown angeordnet wird, an den sich alle halten und der uns am Ende vielleicht unser normales Leben zurückbringt, wenn es denn nötig ist. Aber ständig dieses Schließen und doch wieder Öffnen, Homeschooling und ganz schnell wieder Präsenzunterricht, um dann nach wenigen Tagen wieder alle Schüler nach Hause zu schicken. Was soll denn das nur?

❹ Der/die/das Urlaubs-Insel, auf der wir zum Jahreswechsel 2019/2020 waren ist ein Paradies für alle, die wirklich Erholung möchten

❺ Im Garten kann ich nun leider erst einmal nichts machen wegen des schlechten Wetters. 

❻ Abendbrot ist etwas, was ich immer genieße, weil der weltbeste Lieblingsmann dann zu Hause ist.

❼ Ich freue mich auf eine angenehme Woche, habe voraussichtlich am Mittwoch eine Sitzung, die kurzfristig einberufen wurde, aber das schaffe ich. Sonst habe ich nicht zu viel zu erledigen und dann freue ich mich auf ein ruhiges Wochenende.

Ich wünsche dir eine gute neue Woche ohne Stress.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.