Rückblick – {Woche 24/2023}

Die Woche war wieder kurzweilig und schnell vorbei. Sie war auch geprägt von einigen Terminen. Der Montag und Dienstag galt der Büroarbeit und dem letzten “alten” Unkraut. Ich habe sehr viel in meiner Funktion im Gartenvorstand erledigen können im Laufe der Woche, was mir ein gutes Gefühl gibt. Am Mittwoch stand mein jährlicher TÜV bei der Gyn an, am Freitag hatte ich mittags einen Termin. Die Wäsche war auch wieder fällig. So habe ich am Mittwoch die Fellnase und die Wäsche nach Hause gebracht und die Waschfee für den Donnerstag vorbereitet. Bei so tollem Wetter möchte ich die Wäsche dann im Garten an der frischen Luft trocknen. Da ich am Freitag zur Mittagszeit den anderen Termin im Kalender hatte, blieb für die Wäsche nur der Donnerstag und das hatte zur Folge, dass ich nicht zum Stricken konnte. Es war schade, ließ sich aber nicht anders einrichten. Gestrickt habe ich zu Hause während der Trockner die Handtücher flauschig und trocken machte. Dabei habe ich an die anderen Strickerinnen gedacht. Hm …. mehr ist gar nicht passiert während der Woche. Die jüngste Tochter war wieder an einem Nachmittag zu Besuch und viel Zeit haben wir auf der Terrasse verbracht.

Und nun noch die TOP 7 der Woche:
Top 1 – Gelesen:
Dienstlichen Kram am PC, Manuskript, Mails usw. und ein paar Blogbeiträge.
Top 2 – Gehört/Gesehen:
Der Podcast lief bei der morgendlichen Hausarbeit und beim Frühstück.
Gesehen – wie immer: Krimis, meistens jedoch wurde der Streamingdienst beauftragt. Ich habe eine neue Miniserie für mich entdeckt: “Eine perfekte Mutter” und bin gespannt. Die erste Folge machte einen guten Eindruck.
Top 3 – Erlebnis:
Der Besuch der jüngsten Tochter, die gemütliche Zeit auf der Terrasse, die Stunden mit der Fellnase.
Top 4 – Genuss:
Die ersten Erdbeeren konnten wir genießen:

… und einen Rhabarberkuchen ließen wir uns schmecken:

Top 5 – Drinnen/Draußen:
Draußen war ich auch diese Woche viel mit der Fellnase und im Garten.
Drinnen gab es Homeoffice, Strickzeit und Zeit in der heimischen Wohnung.
Top 6 – Web-Fundstücke:

Top 7 – Hobby:
Wenn Zeit war, habe ich gestrickt, aber Garten und Fellnase zählen ja auch zu Hobbys oder nicht?

Jetzt werden wir das Wochenende genießen. Auch dir wünsche ich viel Erholung und Sonnenschein am Wochenende.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: am Samstag im Samstagsplausch bei Andrea
Verlinkt: am Sonntag in den Sonntags Top 7 bei Anni

6 Kommentare

  1. Ohhh, der Rhabarberkuchen sieht zum Anbeißen lecker aus. Heute habe ich die erste Himbeere probiert, ein paar Tage noch und sie sollten erntereif sein. Die Johannisbeeren sind noch recht sauer und mein Gesicht habe ich beim Testen der Sauerkirschen verzogen. Uiuiui. 😀
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenausklang mit Füße hoch und es dir gut gehen lassen und morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Herzensgrüße und schön, dass du bei den ST7 dabei bist
    Anita

    1. Ja ich glaube, Sauerkirschen brauchen noch etwas. Zuerst reifen bei uns die süßen und die Himbeeren kommen hier gerade auch in die Gänge.
      Auch dir einen gemütlichen Abend und liebe Grüße zurück von
      Catrin.

  2. Und ehe man sich umsieht ist schon wieder eine Woche vorbei, so kommt es mir vor. Ich lasse meine Wäsche auch gerne an der frischen Luft trocknen, darum werde ich jetzt gleich die Bettwäsche aufhängen und später gleich wieder anziehen, das liebe ich am Sommer.
    L G Pia

    1. Ja so geht es mir auch, ich mag es sehr, wenn die Wäsche an der Luft trocknet. zu Hause haben wir die Möglichkeit gar nicht so richtig, im Garten klappt das ganz gut.
      Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Catrin.

  3. Mein Rhabarberstock wird immer mickriger. Ich getraue mich gar nicht Rhabarber zu ernten, obwohl ich den so sehr liebe … Sobald es regnet, werde ich ihn umpflanzen, dick Pferdemist unter den Wurzelballen legen und kräftig angiessen. Dann warte ich auf nächstes Jahr. Rhabarber ist doch eigentlich eine Wucherpflanze …

    Ein frohes Wochenende wünsche ich dir.

    Regula

    1. Ich habe gerade vor kurzem erfahren, dass man Rhabarber nach einigen Jahren (6-7) umsetzen sollte. Ich bin sicher, das hilft deinem. Ich drücke die Daumen.
      Dir auch ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen
      Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.