Winterdeko für die Wohnungstür

Die Weihnachtsdekoration wurde weggeräumt und die Wohnungstür wäre nun ein wenig kahl so ganz ohne Schmuck. Deshalb habe ich heute diesen Schneemann geplottert, mit einem Hintergrund versehen, laminiert und an der Tür angebracht. Ich denke, er macht uns bis zum Frühling Freude:

Kommt alle gut in die neue Woche, uns hat der Alltag nun auch wieder. 
❤️ Liebe Grüße von Catrin ❤️

Neuer Timer

Nun geht auch unser Urlaub dem Ende zu und der Alltag steht vor der Tür. Also muss mich auch wieder ein Timer im Jahr 2018 begleiten. Bereits im letzten Jahr hatte ich mir diesen selbst gestaltet und die Inserts für meinen Filofax DinA 5 mit Ringen erstellt. Dann teilte ich meine Timer auf, den A5er für dienstliche Dinge und für die privaten Sachen kam  mein Filofax Persona zum Einsatz. Aber ich mochte eigentlich das Ring-System nicht, das stört mich immer etwas beim Schreiben. Bei FB zeigte jemand, dass man die Ringe entfernen kann und dann Gummis für das Befestigen von Heften einziehen kann. Das machte ich mir sofort für meinen Persona. Im Laufe des Jahres 2017 merkte ich jedoch, dass es Quatsch ist, „dienstlich“ und „privat“ zu trennen, da keiner der beiden Timer richtig ausgenutzt wird, was natürlich meiner Teilzeittätigkeit geschuldet ist. Deshalb hat nun mein Mann dem Filofax DinA5 das Ringsystem entnommen. Ich habe mir die Gummis eingezogen, habe meine Hefte kreiert und seit heute meinen neuen Filofax DinA 5 ringlos fertig zur Benutzung. Ich bin sehr zufrieden:
Nun gab es nach der langen Pause gleich wieder ein wenig zu lesen und zu sehen von mir. Ich habe heute auch einmal Blogs aus meiner vergangenen Leseliste wieder besucht. Einige sind leider verweist, andere werden noch regelmäßig geführt. Ich werde die Blogs nun wieder regelmäßig verfolgen, habe deshalb hier auch eine Blogliste eingebaut, damit ich alles schnell finde. Ich finde es schön, dass es doch noch Blogger gibt und das nicht ganz eingeschlafen ist. 
 Liebe Grüße von Catrin 

Plottern und Basteln

Ich habe meinen Gerätepark erweitert. Im Oktober konnte ich, Dank meines Lieblings-Mannes, eine Silhouette Cameo (getauft auf „Plotti“) in meine Sammlung aufnehmen. Geliebäugelt hatte ich schon länger damit, war aber nicht ganz davon überzeugt, ob sich die Anschaffung lohnen würde. Dann waren wir bei der Messe „Modell-Hobby-Spiel„, wo ich mir endlich einen Plotter life anschauen konnte. Natürlich war ich sofort verliebt und mein Schatz wollte ihn direkt dort kaufen. Doch da zog ich es vor, erst einmal im großen Internet zu recherchieren und ich denke, es war eine gute Entscheidung 😉 Ja und nun plottere ich, nach anfänglichen Schwierigkeiten, leidenschaftlich gern. Ich bekam am Anfang tolle Hilfe durch eine Freundin, schaute mir Videos an, die mich wirklich super voran brachten. Für Weihnachten konnte ich nun schon einiges an Deko plottern und damit liebe Menschen und mich selbst erfreuen. Die Dateien habe ich alle von Miriam-Kreativ:

Inzwischen habe ich schon einiges beplottert, so z. B. diese beiden T-Shirts:

Dann sah ich an einem Auto solche Sticker, fand es so super, dass ich es selbst auch brauchte und kurze Zeit später bekam ich einige Anfragen und produzierte noch mehr davon:

Ich habe sehr viel Freude an meinem neuen Hobby und die Anschaffung hat sich definitiv gelohnt.
♥ Liebe Grüße von Catrin 

Socken 04-2016

Hallo, ihr Lieben,

ich verstricke manchmal ja auch meine eigene handgefärbte Wolle und so wurden gerade ein Paar Socken fertig. Sie sind auch ganz nach meinem Geschmack geworden:

♥♥♥
Die Fakten:
– Socken Gr. 38/39
– Wolle handgefärbt in „Catrins Wolleoase
– Verbrauch 56 g
– gestrickt wieder beide gleichzeitig mit Rundstricknadel Gr. 2,5
♥♥♥
Wenn jetzt jemandem gerade diese Wolle gefällt, dann stöbert doch einfach hier eimal, denn davon sind noch 2 Stränge vorrätig.

Ich bin ja in diesem Jahr über mich selbst erstaunt, dass ich schon 3 Socken-Paare und ein Paar Kindersocken produziert habe. *ggg*


 Liebe Grüße von Catrin 

Das Ribbelmonster

Hallo, ihr Lieben,

der eine oder andere kann sich bestimmt noch an den Pullover für meinen Mann erinnern, den ich vor etwa einem Jahr begonnen hatte? Ich hatte schon das Rückenteil fertig und mit dem Vorderteil begonnen, doch leider wirkte der Pullover, als würde er am Ende nicht passen. Bevor ich die ganze Zeit investiere, habe ich alles noch einmal aufgetrennt und nun neu begonnen. Es macht wieder Spaß, den Pullover neu zu stricken. Ich hoffe, dass dieses Mal alles super wird? Ist ja wirklich ärgerlich, wenn man für das Ribbelmonster strickt.
Ich wünsche euch eine gute Woche ohne Sorgen oder Stress.
♥ Liebe Grüße von Catrin ♥