Tages-Rückblick – {Dienstag, 25.10.2022}

Heute war der letzte Tag mit Enkelin E., gleich wird sie wieder abgeholt.
Wir haben unsere Harry-Potter-Zeit weitergeführt und den 2. und 3. Teil geschaut, nachdem E. ausgeschlafen war und wir gefrühstückt hatten. Es gab nur eine Pause, um das Mittagessen zuzubereiten und einzunehmen. Heute hatte sich E. gebratene Nudeln mit Ei gewünscht.
Unser Plan war es, Harry Potter bis einschl. Teil 4 zu schauen. E. liest gerade mit ihren Eltern die Bücher, die ersten 4 Teile haben sie schon fertig, und die Eltern denken, dass sie die Filme immer nach dem Lesen der Bücher sehen sollte. Deshalb haben wir nun nach Teil 4 unsere Harry Potter-Zeit beendet und sehr genossen. Im Alter von 11 Jahren sitzt E. nicht mehr dauerhaft bei uns. Aber diese Tage jetzt haben wir beinah ausschließlich zusammen verbracht. Es gefiel uns wirklich gut.
Natürlich habe ich mir sonst nichts weiter auf den Zettel geschrieben. Eine Sache musste heute erledigt werden, das konnte ich aber gleich am frühen Morgen schaffen während E. noch schlief. Ab Morgen sind dann wieder Haushalt usw. dran.
Mehr gibt es heute nicht zu berichten. Ich wünsche dir einen wundervollen Abend.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

2 Kommentare

  1. Liebe Catrin, ich denke, nach Teil 4 solltet ihr auch erst einmal warten, bis E. noch bissel älter ist. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Rowling die HP-Geschichten ursprünglich für ihren Sohn geschrieben und damit begonnen, als er 10 war. Die Geschichten sind also mit ihm mitgewachsen, was zur Folge hatte, dass sie immer, ja, wie soll ich sagen, immer heftiger wurden, auch gewalttätiger… Ich empfand die ersten vier Teile noch als gut gemachte Fantasy, jedoch alles ab dem 5. Teil wurde mir zunehmend belastender und ich empfand das für junge Kinder als ungeeignet. Das hat mich auch für die Hexe sehr gestört, dass sie schon mit 10/11 die letzten beiden Filme sehen durfte. Ich fand das nicht gut.
    Um so besser finde ich es, dass ihr jetzt nach dem 4. Teil erst mal aufgehört habt.
    Ha, viel geschwafelt hab ich jetzt.
    Nun wünsche ich erst mal einen schönen Tag. Ich gehe heute nach TO, deshalb konnte ich mir jetzt etwas Zeit für diesen Kommentar nehmen.
    Herzliche Grüße
    von Mira

    1. Liebe Mira, ich gebe dir sehr recht. Ich habe es auch so empfunden, dass doch ganz schön heftige Szenen dabei waren und ich war froh, dass E. diese 4 Teile schon kannte und mit ihren Eltern geschaut hatte. Ich hätte gar nicht diejenige sein wollen, die sie an die HP-Filme heranführt. 😉
      Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
      Catrin.

Kommentare sind geschlossen.