Montagsstarter 11/2020

Der Montag ist vorbei, doch eins fehlt noch nach aller getaner Arbeit, nämlich meine Ergänzungen – in Fettschrift – im:

1. Frauentag hat gestern dazu geführt, dass unsere Tochter mit der Fellnase zu Fuß zu uns kommen musste. Es gab eine Demonstration und somit fuhren keine Straßenbahnen.

2. Dinge, die mir wichtig sind, bewahre ich sehr gut auf und gebe sie ungern weg.

3. Ich warte sehnsüchtig auf den Frühling und du?

4. Wenn es dann endlich wärmer wird, freue ich mich drauf, mit dem weltbesten Lieblingsmann für die Sommermonate in die Villa einziehen zu können.

5. Es gibt aber noch viel zu erledigen und vorzubereiten bis zu unserem Einzug in die Villa, vor allem muss das UnWildkraut im Garten erst beseitigt werden.

6. Geht es nur mir so oder empfindet ihr auch, dass die Zeit schneller vorbeizieht, je älter man wird?

7. Ich habe diese Woche nicht so viel auf dem Plan, ich möchte Büroarbeit erledigen, ein wenig im Haushalt schaffen sowie Zeit mit meinen Lieben verbringen.

Kommt alle gut durch die neue Woche. Hoffentlich hält sie nur nette Begegnungen und schöne Momente für euch bereit.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.

Montagsstarter 10/2020

Die neue Woche hat begonnen, „mein“ Montag ist vorbei und ich beende ihn mit den Ergänzungen (in Fettschrift) im

1. Von manchen Dingen ist man schnell genervt, doch im Moment kann ich da nichts finden, was mich nerven würde.
2. Aber was ist, wenn mich wieder etwas richtig nerven wird? Dann werde ich mich zurückziehen oder kundtun, dass es mich nervt.
3. Schon bald wünsche ich mir Frühling, Sonne, höhere Temperaturen, denn ich möchte in diesem Jahr eine lange Gartensaison und eine lange Zeit in der Villa.
4. Im Moment möchte ich ein paar Rezepte ausprobieren und dann verfalle ich immer wieder in die alten Gewohnheiten und koche, was ich kenne. Doch das möchte ich unbedingt ändern
5. Um viele Dinge mache ich mir Gedanken, zu viele Dinge. Das kann ich einfach nicht abstellen, es gehört zu meiner Natur.
6. Das Aufstehen am Morgen fällt mir im Moment sehr schwer. Ich hoffe, das wird bei zunehmendem Frühlingswetter wieder besser?
7. Meine Woche in einem Satz: Büroarbeit, Haushalt, für meine Lieben da sein, etwas handarbeiten und hoffentlich auch etwas lesen.

Ich wünsche euch allen eine gute und problemlose Woche.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.

Montagsstarter 9/2020

Die Büroarbeit ist wieder geschafft und nun bleibt mir Zeit, zum Ausfüllen des

1. Diesmal stricke ich gleich zwei kleine Socken-Paare, denn sie werden demnächst die Füße kleiner Zwillinge wärmen.

2. Und nun neigt sich dieser Monat schon dem Ende zu. Es fühlt sich an, als wäre das Jahr 2020 schon fast vorbei. Die Zeit rast, es ist unglaublich.

3. Es den Menschen recht zu machen, nicht aufdringlich zu sein, niemanden zu verletzen oder wegzustoßen ist immer recht schwierig. Wie oft kommen Worte falsch an, werden Gesten fehlinterpretiert, wird Entgegenkommen falsch aufgenommen oder ein „nein“ als Ablehnung empfunden?

4. Wenn alles um mich herum gut läuft, dann ist das ein Genuss.

5. Warst du heute arbeiten oder hattest du „Karneval-frei“?

6. Es ist spannend, mein neues Hörbuch zu hören.

7. In dieser Woche möchte ich eigentlich wieder alles mit Ruhe angehen, ich möchte stricken, hoffentlich auch wieder lesen, möchte mir neben Verpflichtungen auch Zeit für mich nehmen und hoffe, dass die Versammlung am Mittwoch nicht zu lange dauern wird?

Seid ihr alle gut in die neue Woche gekommen? An mir geht der Karneval komplett vorbei, das gibt mir gar nichts. Kommt gut durch die 3 Tage und auch den Rest der Woche.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.

Montagsstarter 08/2020

Nun wurde ich auf eine weitere Blog-Aktion aufmerksam und beteilige mich am:

  1. Heiß und Kalt – da kann ich mich nicht festlegen, ich mag Hitze genauso gern wie auch Kälte. Das muss eben einfach zur entsprechenden Jahreszeit passen.
  2. Sommer und Winter – da beziehe ich mich einfach auf Punkt 1, immer schön alles der Jahreszeit angepasst.
  3. Hell und dunkel – am Tag möchte ich es hell und möglichst mit Sonnenschein. Abends mag ich es eher gemütlich und kuschlig, da brauche ich es nicht mehr hell.
  4. Allein oder gemeinsam – wenn ich gut beschäftigt bin, kann ich auch allein sein, aber sonst bin ich lieber in Gesellschaft bzw. mit dem weltbesten Lieblingsmann zusammen.
  5. Ordnung oder Chaos – ganz klar Ordnung, ich bin ein ziemlich ordentlicher Mensch, alles muss an seinem Platz sein, ich mag überhaupt kein Chaos.
  6. Süß oder herzhaft – ich liebe Süßes, mag aber auch sehr das Herzhafte, das hält sich sogar ziemlich in der Wage.
  7. Die Woche wird gut werden, die Büroarbeiten konnte ich schon heute erledigen also auch eine ganz entspannte Zeit, denke ich.

Ich wünsche euch allen eine gute neue Woche ohne Probleme und Sorgen.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.